Angebote zu "Fahne" (893 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Kollegen mit ´´Fahne´´? Mitarbeitergespräch bei...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Hochschule Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Gesellschaft gewinnt das Thema des Alkoholmissbrauchs immer mehr an Bedeutung. In Deutschland gibt es etwa 1,9 Millionen Menschen, die an einer Alkoholabhängigkeit leiden. In der Berufswelt gibt es jedoch eine hohe Dunkelziffer. Die DAK geht von etwa 10 % Betroffenen aus, die regelmäßig am Arbeitsplatz Alkohol konsumieren. Immer mehr Führungskräfte stehen daher vor der Herausforderung, mit dieser besonders schwierigen Situation professionell umzugehen. Die Folgen können sowohl für das Unter- nehmen als auch für die Mitarbeiter erheblich sein. alkoholkranke Mitarbeiter 16-mal häufiger am Arbeitsplatz als nicht alkoholabhängige Kollegen. Basierend auf der Fallstudie ´´Die Fahne - Mitarbeiter mit Alkoholproblem´´ wird im Folgenden die Situation des vermutlich alkoholabhängigen Mitarbeiters Ulrich Stieglitz analysiert. Schwerpunktder Arbeit ist das Mitarbeitergespräch zwischen dem Niederlassungsleiter der Versicherung und Ulrich Stieglitz. Hierbei werden Gesprächsziele und weitere Maßnahmen aufgezeigt, wie mit der Situation in der Versicherungsniederlassung zukünftig verfahren wird. Alkoholabhängigkeit gilt als eine anerkannte Krankheit, wobei der Betroffene gesundheitliche Schäden durch den Konsum von Alkohol erleidet. Diese können sowohl psychisch, als auch körperlich in Erscheinung treten und von Mensch zu Mensch unterschiedlich ausgeprägt sein. Hierbei gibt es Kriterien, anhand derer festgestellt werden kann, ob eine entsprechende Abhängigkeit vorliegt. Der Krankheitsverlauf wird typischerweise durch verschiedene Phasen gekennzeichnet. In der ´´voralkoholischen Phase´´ trinkt der Betroffene regelmäßig Alkohol, um den Stress im Alltag zu bewältigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Zwischen den Fahnen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Schleswig des Vormärz werfen große politische Ereignisse ihre Schatten voraus: Die Konfrontation zwischen den königstreuen Anhängern Dänemarks und den deutsch Gesinnten zeichnet sich ab, die schließlich zum Schleswig-Holsteinischen Krieg führt. Das Geschehen auf der politischen Bühne bestimmt auch das Leben der Menschen im Herzogtum der Riss zwischen den gegnerischen Gruppen verläuft quer durch die Bevölkerung, durch Familien und zwischen Freunden. Die Bürger der Stadt Schleswig einige dänisch gesinnt, andere vom Wunsch nach einem geeinten Schleswig-Holstein beseelt ergreifen Partei. Zwischen den Fronten steht der Arzt Dr. Finck, der sich mit seiner demokratischen Haltung und seinem ungeordneten Privatleben sowohl politisch als auch menschlich zwischen alle Stühle setzt. Doch auch die einfache Landbevölkerung bleibt von den politischen Fragen nicht unberührt. Auf dem Hof des Bauern Johannsen in dem (fiktiven) Dorf Struxby in Angeln verläuft die politische Front zwischen den Eheleuten. Hartmut Hein lässt in seinem breit angelegten Tatsachenroman die Zeit zwischen 1835 und 1851 im Herzogtum Schleswig wieder aufleben, indem er auf der Ebene der betroffenen Bevölkerung die Ereignisse nachvollzieht, die den Krieg 1848 vorbereiteten. Dabei hält er sich akribisch an die historischen Fakten. Die Schilderung der Einzelschicksale enthält eine Fülle an kulturgeschichtlichen Details, sodass der Leser einen intimen Einblick in die bäuerlichen und bürgerlichen Lebensweisen in der Mitte des 19. Jahrhunderts bekommt. Dem Autor gelingt es überzeugend, den großen Konflikt mit seinen unlösbar scheinenden politischen und sozialen Fragen anschaulich zu machen und in einem packenden Roman eine ganze Epoche lebendig werden zu lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Landkreis Leipzig
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch wendet sich einer Vielzahl von Orten und historischen Plätzen zwischen Saale und Elbe zu, mit Weißer Elster, Pleiße, Wyhra, Parthe und Mulde als ältesten Lebensadern, auch Gefahren, wie die Fluten von 2002 und 2013 gezeigt haben. Die insgesamt 280 Stichworte beziehen sich auf Weiler, Dörfer, Wüstungen, Verlorene Orte, Landstädte, einstige Amts- wie Kreisstädte. Über die Jahrhunderte hin ruhten sie primär in sich, kommunizierten kleinräumig, bezogen auf Kirchspiel, Grund- und Gerichtsherrschaft, Nahmarkt und Amt, wurden aber auch, je näher am Kraftfeld der Stadt Leipzig gelegen, desto spürbarer mit vernetzt, wirtschaftlich wie kulturell. Dem Leser/Nutzer dieses Bandes über das geschichtliche Werden des Landkreises Leipzig und seine heutige Substanz mögen bei den einzelnen Stichworten und ´´vor Ort´´ die räumlichen Bezüge im Landkreis und die Zusammenhänge mit der Stadt Leipzig, die im nächsten Jahr das Säkulum ihrer Ersterwähnung begeht, gegenwärtig bleiben. Dafür wird einleitend am ausgewählten Beispiel dem Verhältnis von Stadt?-?Land einmal schlaglichtartig über die Jahrhunderte nachgespürt. Aufbau und Gliederung des Buches sollen die historischen Bindungen des einzelnen Ortes befördern, wofür sich eine Ordnung nach den derzeit 34 Gemeinden des Kreises empfahl, auch wenn hier noch Änderungen und weitere Zusammenschlüsse zu erwarten sind. Beginnend mit der Kreisstadt Borna folgen die Gemeinden in alphabetischer Reihung aufeinander, ebenso ihre Ortsteile. Wo gezielter Zugriff auf einen Ort oder eine Person gesucht wird, lässt sich dies am besten über das Orts- und Personenregister realisieren. Allen Gemeinden ist ein knapper Kopfteil vorangestellt mit Lage, Einwohnerzahl, zugehörigen Ortsteilen -, ferner mit Angaben zu den Eingemeindungszeiträumen/-wellen sowie Abbrüchen durch den Braunkohlentagebau. Zu den Orten wird die vorliegende Literatur angegeben bzw. weiterführend im Anhang vermittelt. Textständig sind Messtischblätter, Flurkarten, Wappen, Stiche, Porträts und Fotografien zugeordnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Landkreis Oldenburg
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Landkreis Fürstenfeldbruck
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Weithin bekannt sind Kloster Fürstenfeld und die Wallfahrtskirche Grafrath. Doch zeigt sich die kunsthistorische Vielfalt des Landkreises von der Romanik bis zur Gegenwart erst in den Landkirchen, Kapellen, Hofmarksschlössern und anderen Profanbauten an ca. 100 Orten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Der neue Landkreis Göttingen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über den Rand schauen ... Die Autoren stellen die beeindruckende Vielfalt der Region anhand von interessanten Personen, gemeinnützigen Vereinen und engagierten Unternehmen vor. Der neue Landkreis Göttingen umfasst ein großes Gebiet. Landschaftliche Vielfalt zwischen Weser und Harz mit dem schönen Leinetal dazwischen, das Eichsfeld und Gleichen - wer Natur entdecken möchte, findet hier alles, was das Herz begehrt. Aber zu einer funktionierenden Region gehören auch Menschen und deren Kultur. Sie werden in diesem Buch vorgestellt. Denn der Landkreis Göttingen ist Vorreiter in Niedersachsen: Die Fusion der Landkreise Göttingen und Osterode ist einmalig in diesem Bundesland und könnte als Vorbild für weitere Zusammenschlüsse dienen. Das Buch soll dazu beitragen, dass sich die hier lebenden Menschen mit ihrem neuen Landkreis identifizieren und über den Rand ihrer Stadt oder Gemeinde schauen. Während die eigentliche Fusion in erster Linie von den Verwaltungen umgesetzt wird, liegt es an allen hier lebenden Menschen, dieses Projekt zum Erfolg zu machen, indem man offen aufeinander zugeht und ein Auge für die Besonderheiten im neuen großen Landkreis entwickelt. Künstler, soziale Projekte, Sport- und Volksfeste, Kulturinitiativen und Theater - es gibt so viel Schönes und Interessantes zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Landkreis Quedlinburg
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band 7.2 des Denkmalverzeichnisses Sachsen-Anhalt widmet sich den Baudenkmälern im Landkreis Quedlinburg. Das Werk befasst sich mit fast 1.000 Baudenkmale sowie über 40 Denkmalbereiche. Die Einführung gibt einen geschichtlichen Überblick und beschäftigt sich mit der Kulturlandschaft, den Ortsbildern, der städtebaulichen Entwicklung, den Sakralbauten und der kirchlichen Ausstattung, den Burgen, Schlössern, Parkanlagen, Jagd- und Forsthäusern, den Profanbauten, Höfen und Wohnbauten sowie der wirtschaftlichen Entwicklung des Landkreises Quedlinburg. Im Denkmalverzeichnis sind folgende Orte erfasst: Bad Suderode, Ballenstedt, Dankerode, Ditfurt, Friedrichsbrunn, Gernrode, Güntersberge, Harzgerode (Alexisbad), Hausneindorf, Hedersleben, Heteborn, Königerode, Neinstedt, Neudorf, Radisleben, Rieder, Schielo, Siptenfelde, Stecklenberg, Straßberg, Thale, Weddersleben, Wedderstedt, Westerhausen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Landkreis Barnim
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Landkreis Barnim wurde 1993 im Rahmen der Kreisreform im Land Brandenburg aus den Kreisen Eberswalde und Bernau gebildet. Kreisstadt und Sitz der Verwaltung ist die Stadt Eberswalde. Ursprünglich bezeichnet der Barnim eine brandenburgischen Landschaft, die im Westen durch die Havel, im Süden durch die Spree und im Osten durch die Oder sowie die Stobberrinne begrenzt wird. Das Gebiet ging im 13. Jahrhundert in den Besitz der askanischen Markgrafen über und wurde Teil der Mittelmark. Bereits 1375 sind im Landbuch Kaiser Karls IV. für den Barnim zwei Distrikte, Strausberg und Berlin, belegt. Im 15. Jahrhundert unterschied man den Hohen vom Niederen Barnim, aus denen sich seit dem 16. Jahrhundert die Kreise Ober- und Niederbarnim entwickelten, die bis 1952 existierten. Nach der politischen Wende 1989/90 veränderten sich die Rahmenbedingungen für die Verwaltung fundamental. Der Band bietet einen Überblick zur Entwicklung des heutigen Landkreisgebietes von der archäologischen Frühzeit bis zur Gegenwart. Ergänzt werden die Beiträge der Autoren durch einen kulturtouristisch-denkmalpflegerischen Ausblick. Mit Beiträgen von Steffen Alisch, Wolfgang Blöß, Christiane Büchner, Jochen Franzke, Frank Göse, Kristina Hübener, Heinrich Kaak, Christof Krauskopf, Klaus Neitmann, Ilona Rohowski, Carsten Seifert, Helmut Suter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Landkreis Freudenstadt
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

The administrative district of Freudenstadt is one of the most attractive in Baden-Wuerttemberg. A good 70 kilometres southwest of the state capital Stuttgart, the region offers a mix of cultivated historic towns, internationally successful industry, and a lot of nature. The sparsely populated area between Gäu landscape and the Mittelgebirge mountain range attracts many hikers, athletes and people seeking recreation to this administrative district which includes as one of its highlights the Black Forest national park. No matter whether in Baiersbronn with its star-awarded cuisine, in the Murg valley, in Dornstetten with its historical half-timbered houses, in the idyllic Zinsbach valley by Pfalzgrafenweiler - everywhere the visitor is greeted with open friendliness, rooted in a love for the local lifestyle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot