Angebote zu "Western" (147.098 Treffer)

Landkreis Vechta
14,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Distrikt Osnabrück, Neuenkirchen-Vörden, Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück, Stoppelmarkt, Bakum, Goldenstedt, Dammer Berge, Städtequartett, Verkehrsgemeinschaft Landkreis Vechta, Visbeker Braut und Bräutigam, Lutten, Bundestagswahlkreis Cloppenburg Vechta, Raststätte Dammer Berge, Boxenstopp-Route, Freilichtbühne Lohne, Erich Wesjohann Gruppe, Pickerweg, Kleinbahn Lohne Dinklage, Grafschaft Calvelage, Hünensteine I + II bei Damme, Geestweg, Bahnstrecke Holdorf Damme, Naturpark Dümmer, Brückenradweg, Schmeersteine, Hunteradweg, Erholungspark Hartensbergsee, Heidenopfertisch, Signalberg, Wahlkreis Bersenbrück, Dersagau, Oldenburgische Volkszeitung, Liste der Wappen im Landkreis Vechta. Auszug: Der Distrikt Osnabrück war von 1807 bis 1810 ein Distrikt des Departements der Weser im Königreich Westphalen. Von 1811 bis zu seiner Auflösung 1813 bildete er das Arrondissement Osnabrück im zum Kaiserreich Frankreich gehörenden Departement der Oberen Ems. Der Sitz der Unterpräfektur befand sich in Osnabrück. Der Distrikt Osnabrück im Departement der Weser 1807 1810 Historische Karte des Departements der Weser Das Fürstentum Osnabrück, das 1802 aus dem Hochstift Osnabrück hervorgegangen war, gehörte 1806 kurzzeitig zu Preußen und seit 1807 zum Königreich Westfalen. Aus dem Fürstentum wurde der Distrikt Osnabrück im Departement der Weser gebildet. Er umfasste im Wesentlichen das Gebiet des heutigen Landkreises Osnabrück, der heutigen Stadt Osnabrück sowie den Süden des heutigen Landkreises Vechta. Im Jahre 1808 war der Distrikt in 22 Kantone mit insgesamt 122.035 Einwohnern gegliedert: Lage in Frankreich 1811 1813 Lage im Departement der Oberen Ems 1811 1813Nachdem das Kaiserreich Frankreich den gesamten Nordwesten Deutschlands annektierte, wurde aus dem Distrikt Osnabrück das Arrondissement Osnabrück im französischen Departement der Oberen Ems. Der Norden des Distrikts mit den Kantonen Quakenbrück, Berge, Ankum, Merzen und Gehrde fiel an das Arrondissement Quakenbrück und der Kanton Fürstenau an das Arrondissement Lingen. Gleichzeitig kamen das Tecklenburger Land sowie Teile des Münsterlandes und des Ravensberger Landes zum Arrondissement Osnabrück. Das Arrondissement wurde nach französischem Vorbild in Kantone und Mairien (Bürgermeistereien) gegliedert. 1812 bestanden dreizehn Kantone mit 138.340 Einwohnern: Nach dem Ende der Franzosenzeit kam der größte Teil des alten Fürstentums Osnabrück zum Königreich Hannover. Die Kirchspiele Vörden, Neuenkirchen und Damme wurden abgetrennt und dem Großherzogtum Oldenburg zugeordnet. Die Tecklenburgischen, Münsterländer und Ravensberger Gebiete kamen zur neuen preußischen Provinz Westfalen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Fritsch Karte - Landkreis Würzburg
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Karte beinhaltet das Gebiet im Norden von Thüngen, Rothenfels, bis Grünsfeld, Bütthard im Süden. Im Osten von Volkach, Ochsenfurt bis Külsheim im Westen.Zentral liegen die Orte Marktheidenfels, Würzburg, Kitzingen, Tauberbischofsheim. Auf einer Nebenkarte reicht das Gebiet bis Lauda-Königshofen, Aub, Röttingen, Bad Mergentheim, Weikersheim.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Naturschutzgebiet im Landkreis Emsland
13,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Haselünner Wacholderhain, Esterweger Dose, Ahlder Pool, Dalum-Wietmarscher Moor, Südtannenmoor, Hahnenmoor, Windelberg, Aschendorfer Obermoor/Wildes Moor, Leegmoor, Rühler Moor, Männige Berge, Engdener Wüste/Heseper Moor, Lahrer Moor, Koppelwiesen, Geestmoor, Emsauen zwischen Herbrum und Vellage, Borkener Paradies, Tinner und Staverner Dose, Heidfeld, Meppener Kuhweide, Theikenmeer, Versener Heidesee, Melmmoor/Kuhdammoor, Hase-Insel und Hase-Altarm, Biotop am Speicherbecken Geeste, Steinberg, Auf Troendoj, Speller Dose, Neuringer Wiesen, Wesuweer Moor, Hengstkampkuhlen, Moorschlatts und Heiden in Wachendorf, Dörgener Moor, Sandtrockenrasen am Biener Busch, Sprakeler Heide, Negengehren, Südliches Versener Moor, Tausendschrittmoor, Brualer Hammrich, Lechtegoor, Markatal, Schweinefehn, Deepenbrock, Steider Keienvenn, Flütenberg, Stadtveen, Höveltangesche Mörte, Neuheeder Moor, Dreiberg, Meerkolk, Holschkenfehn, Kesselmoor, Großes Tate Meer, Nenndorfer Mörken, Lescheder Venne, Moorwiesen am Theikenmeer, Hügelgräberheide bei Groß und Klein Berßen, Schaapmoor, Oberlauf der Ohe, Lescheder Keienvenn, Am Busch, Hasealtarm bei Wester, Kain-Fenn, Tiefe Vehn, Langenberger Moor, Tinner Loh, Mühlenmoor, Im Leiken, Oewest, Zitterteiche, Bockholter Dose. Auszug: Haselünner Wacholderhain/ Haselünner Wacholderhain Tarpan-Abbildzüchtung auf den weiten NSG-FlächenDas Gebiet wird seit dem Mittelalter als Weide genutzt. Hierdurch wird gezielt die Bildung von Wald verhindert, da sonst der Wacholder verdrängt würde. Durch die neuerlich eingeführte Beweidung durch schottische Hochlandrinder erhofft man sich eine anhaltende Pflegewirkung . Bei entsprechend austariertem Bestand sind die Rinder in der Lage, eine fortgeschrittene Verbuschung aufzuhalten. Das nicht selektierende Fressverhalten dieser Tiere ist insofern vorteilhaft, als auch Pflanzen wie Disteln, Schlehen, Erlen, Binsen, Schilfgräser und Holunder als Nahrung dienen. Der Haselünner Wacholderhain hat wie andere auch mit dem bestandsbedrohenden Phänomen zu kämpfen, dass seit Jahren keine Jungpflanzen mehr aufkommen. Man hofft, dass die Beweidung die Lebensbedingungen für Keimlinge entscheidend verbessern kann. Auf dem Areal befindet sich auch eine Herde Tarpan -Pferde (Abbildzüchtung). Unmittelbar an die letzten Stadtausläufer Haselünnes anschließend, beginnt der den Naturpark umgebende Mischwald mit Eichen, Erlen, Birken und Kiefern. Eine natürliche Begrenzung erhält der Park durch das im Bogen verlaufende Flussbett der Hase. Wacholder wächst hier nicht nur vereinzelt, sondern auch in lichten Hainen und dichten, kaum zu durchdringenden Hecken. Diese naturbelassene Verbindung von Wiesen, den Altarmen der Hase, sumpfigen Niederungen und sandig-trockenen Heideflächen stellt eine einmalige, parkähnliche Landschaft dar. Das Gebiet ist durch einen Naturlehrpfad für Besucher erschlossen. Volkstümliche Namen des Wacholder sind Wachelduren, Jachelbeerstrauch, Reckholder, Machandel, Kranewitt und Kaddig. Haselünnes Spirituosenhersteller wissen den Rohstoff Wacho

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
KKV Rad- und Wanderkarte Landkreis Sonneberg
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von den Höhen des Rennsteigs bis hin zu den Niederungen des Sonneberger Unterlandes und der Schalkauer Platte grenzt der Landkreis Sonneberg im Süden und Osten an das Maintal und den Frankenwald und im Norden und Westen an das Werra- und Schwarzatal. Vom Rennsteig bis zum Coburger Land bietet die Region eine Vielzahl von Rad- und Wanderwegen, Aussichtspunkten, Burgen, Schlössern und Museen an. Die neue wetterfeste Rad- und Wanderkarte stellt den gesamten Landkreis bis zum Coburger Land mit der Gesamtübersicht der Rad- und Wanderwege vor. Vom Frankenwaldsteig bis zur neuen Mountainbikestrecke entlang des Rennsteigs wird das gesamte Wegenetz dargestellt. Ein UTM-Gitter zur GPS-Nutzung sowie eine Geländeschummerung runden das Angebot ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
KVplan Freizeit Landkreis Leer mit Borkum
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der umfassend aktualisierte KVplan für den Landkreis Leer bietet: FREIZEITKARTE Maßstab 1:60.000 2.300 qkm von Papenburg im Süden bis Emden und Friedburg im Norden, von Holland im Westen bis Apen im Osten inklusive Borkum Ostfriesland-Wanderweg mit Verortung der Scheuerpfahl-Skulpturen. 73 verschiedene Legendenpunkte von besonderen Sehenswürdigkeiten über Einkehrmöglichkeiten bis zu den Schutzhütten Unterscheidung der Gewässer nach Ihrer Nutzbarkeit (motorisiert und unmotorisiert befahrbar) RadupPad-Stationen RADKARTE Extralegende für alle 21 touristischen Radrouten (u.a. Kreuzfahrtweg, Fehnroute, Dollard-Route, Premiumroute Wasser und Weite, Heerweg, EmsRadweg, NSCR, Moor-Erlebnis-Route) ortsverbindendes beschildertes Radnetz Unterscheidung von Fuß-, Wald- und Feldwegen zu befestigten Wegen straßenbegleitende Radwege Fahrradstraßen Fahrradvermietungen Erläuterung der Radwegweisungen ORTSPLÄNE Maßstab 1:25.000 Warsingfehn, Hesel, Remels, Aurich, Jemgum, Leer, Ihrhove Detern, Nieuweschans Bunde, Weener, Westrhauderfehn, Ostrhauderfehn Straßennamen Infos zu den Orten mit Hotline-Nummer Geschäftsempfehlungen und Ausflugstipps

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Arcona LIVING Osnabrück
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3 Sterne, ab 39.50,- EUR, Osnabrück, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 22.09.2019
Zum Angebot
Schlossresidenz
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schlossresidenz ist eine besondere Adresse im Herzen von Osnabrück

Anbieter: ehotel
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot
Romantik Hotel Walhalla
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 57,- EUR, Osnabrück, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 22.09.2019
Zum Angebot
Bergmann Boardinghouse
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 45,- EUR, Osnabrück, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 22.09.2019
Zum Angebot